FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2022 2022-11-29T10:56:28+00:00 Admin ~/ ­čĺť Provence-Foto des Tages ­čĺť ~/?x=entry:entry220926-130107 2022-09-26T13:01:07+00:00 2022-09-26T13:01:07+00:00

Bauernhofruine Lausemoulan, Vaucluse
nur 18 Kilometer vom Ferienhaus La Rostane entfernt.
Hier Urlaub machen: www.la-rostane.de
272431294_4669972529759695_5190038335324592903_n.jpg

Erinnerung an den Widerstand in der Provence ~/?x=entry:entry220318-115533 2022-03-18T11:55:33+00:00 2022-03-18T11:55:33+00:00

275984041_4833579870065626_2057204257810942691_n.jpg275997602_4833580510065562_8822289090316634449_n.jpg

In der Nacht zum 10. Mai 1944 flog ein britischer Wellington-Bomber ├╝ber das Plateau d┬┤Albion (Provence), welcher bei einem Angriff auf eine deutsche R├╝stungsfabrik in der N├Ąhe von Valence stark getroffen war.
Zeitgleich erwarteten die M├Ąnner einer kleinen, streng geheimen Zelle des franz├Âsischen Widerstands einen Abwurf von Waffen und Vorr├Ąten aus England. Daf├╝r z├╝ndeten Sie in einer Schlucht oberhalb von Simiane-la-Rotonde Leuchtfeuer an, um der Royal Air Force die Abwurfzone zu signalisieren.
Genau dies wurde der Crew des in Valence stark besch├Ądigten Wellington-Bombers zum Verh├Ąngnis. Der junge Pilot ging davon aus, dass die Leuchtfeuer eine provisorische Landebahn markieren, und leitete die Notlandung ein. Das Flugzeug zerschellte in der Schlucht, alle f├╝nf Besatzungsmitglieder verbrannten bis zur Unkenntlichkeit.
Am n├Ąchsten Morgen bargen die Widerstandsk├Ąmpfer die Leichen und begruben Sie unweit von der Absturzstelle. Die Wrackteile wurden weitgehend im umliegenden Geb├╝sch versteckt, damit die Deutsche Wehrmacht diesen geheimen Abwurfort der R├ęsistance nicht finden konnte. Sp├Ąter wurden die sterblichen ├ťberreste der Besatzung auf den britischen Milit├Ąrfriedhof Mazargues bei Marseille ├╝berf├╝hrt.
Nach Kriegsende sammelte ein lokaler K├╝nstler viele der Wrackteile auf, und schuf daraus eine aussergew├Âhnliche Skulptur, welche noch heute am Absturzort zu betrachten ist. Neben einer Schautafel befinden sich die Gedenktafeln an die Verstorbenen, sowie eine steinerne Stele. Ein Ort der Stille und des Gedenkens…
276121776_4833580500065563_2353835494251511189_n.jpg276143094_4833580766732203_4280873951229380597_n.jpg

­čĺť Provence-Foto der Woche ­čĺť ~/?x=entry:entry220221-105747 2022-02-21T10:57:47+00:00 2022-02-21T10:57:47+00:00

273125131_690475955664366_4490472378646555375_n.jpg

Rocher de Rocalinaud (Vaucluse) ~/?x=entry:entry220218-101433 2022-02-18T10:14:33+00:00 2022-02-18T10:14:33+00:00

274180067_1317170225445656_7975093074326376310_n.jpg271497324_4600486066708342_3760489810478420424_n.jpg

Ausflug nach Banon (Alpes de Haute-Provence) ~/?x=entry:entry220215-113540 2022-02-15T11:35:40+00:00 2022-02-15T11:35:40+00:00

Die ber├╝hmte Buchhandlung Le Bleuet in Banon ist vom Ferienhaus La Rostane nur 18 Kilometer entfernt. Ein Besuch l├Ąsst sich prima mit dem Wochenmarkt am Dienstag Vormittag verbinden. Hier gibt es nicht nur den bekannten, in Kastanienbl├Ątter gewickelten Ziegenk├Ąse, sondern viele weitere regionale Spezialit├Ąten. Auch ein Bummel durch die historischen Gassen von Banon ist ein absolutes Muss… ­čśŐ
Hier Urlaub machen: www.la-rostane.de
273982758_120812017177472_3316834822933943266_n.jpg

Aktuelle Reiseinfos Frankreich, Stand: 31.01.2022 ~/?x=entry:entry220202-160625 2022-02-02T16:06:25+00:00 2022-02-02T16:06:25+00:00

Ich hab mal wieder (gef├╝hlt zum vierhundertachtunddrei├čigsten mal) die Reiseinfos f├╝r Frankreich, sowie die aktuellen Bestimmungen im Land auf meiner Seite aktualisiert: Reiseinfos Frankreich
Zusammengefasst kann man sagen, dass geimpfte Personen (fast) alles d├╝rfen. Der neue sogenannte ‘Pass Vaccinal’ ersetzt den bisherigen ‘Pass Sanitaire’. Das hei├čt, au├čer f├╝r die Einreise von Ungeimpften besteht keine Testpflicht mehr in Frankreich, da jetzt auch nur noch Geimpfte und Genesene Orte des ├Âffentlichen Lebens besuchen d├╝rfen. Dazu z├Ąhlen Restaurants, Bars, Caf├ęs, Kinos, gro├če Einkaufszentren, Fernz├╝ge, sowie f├╝r Kultur- und Freizeiteinrichtungen.
Mein Fazit: Wer naturnahen Urlaub liebt, gerne wandert oder radf├Ąhrt, Menschenansammlungen wie bei Konzerten eh nicht mag, und auch eher selbst kocht als ins Restaurant geht, hat auch ohne Impfung bis auf die Testpflicht bei der Einreise nach Frankreich, sowie der R├╝ckreise nach Deutschland kaum Einschr├Ąnkungen.
Alle Infos dazu in meinem Beitrag unter Reiseinfos Frankreich
273025998_4688458794577735_2672519137161537949_n.jpg

ÔŁĄ´ŞĆ URLAUB im HERZEN der PROVENCE ÔŁĄ´ŞĆ ~/?x=entry:entry220128-122559 2022-01-28T12:25:59+00:00 2022-01-28T12:25:59+00:00

Vom Ferienhaus La Rostane aus sind es keine zehn Gehminuten ins fast eintausend Jahre alte Dorfzentrum von Saint-Christol. Hier gibt es einen kleinen Dorfladen, die Bar tabac restaurant le courss, Lavendel-Imker, die Fromagerie d’Albion, und nat├╝rlich den kleinen sonnt├Ąglichen Wochenmarkt…. Hier Provenceurlaub machen: www.la-rostane.de
272777882_1627091844307904_2359849127003352602_n.jpg272677521_1627091697641252_4828778049508989784_n.jpg272681346_1627097157640706_6458311680042945501_n.jpg272721717_1627091707641251_6371476859014547403_n.jpg

­čĺť Provence-Foto der Woche ­čĺť ~/?x=entry:entry220114-094257 2022-01-14T09:42:57+00:00 2022-01-14T09:42:57+00:00

Alle Provence-Fotos unter Provence-Foto des Tages
271211014_4594528147304134_4843004835652292050_n.jpg

Auf dem Plateau de Vaucluse: Was ist das? ~/?x=entry:entry220113-102537 2022-01-13T10:25:37+00:00 2022-01-13T10:25:37+00:00

P1030088.jpg

Hoch ├╝ber dem kleinen, provenzalischen Dorf Rustrel, mit Blick auf die gegen├╝berliegenden Ockerfelsen, befindet sich dieser Kegel mit etwa acht Metern Durchmesser und f├╝nf Metern H├Âhe. Diese Kapsel besteht aus dicken Stahlbetonw├Ąnden mit einer Stahlabschirmung, und sch├╝tzt so die innenliegenden Empfangsantennen vor nuklearen Angriffen.

Das ganze war Teil der strategischen Raketenbasis auf dem Plateau d┬┤Albion, welche von 1971 bis 1996 im Rahmen des Nato-Abkommens in Betrieb war. 600 Meter darunter, tief im Berg gelegen, befand sich einer von zwei Abschu├č-Kontrollposten (PCT1), welcher ├╝ber eine ├Ąhnlich gesch├╝tzte Antenne auf dem Mont Ventoux direkt mit dem ├ëlys├ęe-Palast in Paris verbunden war.

Heute beherbergt dieses Tunnelsystem aufgrund seiner ger├Ąuscharmen Umgebung (seismisch, anthropogen und elektromagnetisch) eine interdisziplin├Ąre Plattform f├╝r Forschung und Entwicklung, sowie wissenschaftliche und technologische Innovation. Das inzwischen international bekannte Laboratoire Souterrain ├á Bas Bruit (LSBB).

Chapelle Saint-Placide (Vaucluse) ~/?x=entry:entry211221-095632 2021-12-21T09:56:32+00:00 2021-12-21T09:56:32+00:00

Unweit von Saint-Martin-de-Castillon entfernt, unscheinbar an der Stra├če nach Apt in einem kleinen W├Ąldchen gelegen, finden wir die Chapelle Saint-Placide. Die nach der gro├čen Pest 1723 errichtete Kapelle thront auf einem Vorsprung mit Blick auf den Luberon, hier stand zuvor die romanische Kapelle Saint-Jean.
Aussergew├Âhnlich ist die neoklassizistische Fassade, insgesamt befindet sich das Geb├Ąude jedoch trotz neuem Dach in schlechtem baulichen Zustand. Ein Spaziergang durch das malerische Saint-Martin-de-Castillon oder eine Wanderung in der Umgebung runden einen Besuch dieses spirituellen Platzes ab…
Entfernung von unserem Ferienhaus La Rostane: 25 km
Hier Urlaub machen: www.la-rostane.de
49279909_800114227005674_3996943045793677312_n.jpg

ÔŁĄ´ŞĆ Heute fr├╝h im Garten vom Ferienhaus Rostane ÔŁĄ´ŞĆ ~/?x=entry:entry211214-191756 2021-12-14T19:17:56+00:00 2021-12-14T19:17:56+00:00

Hier Provence-Urlaub machen: www.la-rostane.de
266793346_1597520503931705_3702389145089933939_n.jpg266993776_1597520463931709_2385890870167092907_n.jpg267365645_1597520437265045_3138288438892608228_n.jpg266129780_1597520577265031_1028635610018932803_n.jpg

Chapelle Saint-Ferr├ęol, Vaucluse ~/?x=entry:entry211208-092955 2021-12-08T09:29:55+00:00 2021-12-08T09:29:55+00:00

Die Kapelle Saint-Ferr├ęol aus dem 17. Jahrhundert liegt direkt an der Verbindungsstra├če Viens-Oppedette neben einem gro├čen Lavendelfeld. Der urspr├╝ngliche Standort war ca. 200 Meter unterhalb direkt am Ufer des Calavon, welcher die Kapelle untersp├╝lte und zerst├Ârte. Wie viele der Kapellen in der Region wurde auch diese aufgegeben, das Dach st├╝rzte ein und mitten aus dem Geb├Ąude wuchs eine m├Ąchtige Eiche. Gl├╝cklicherweise wurde das Bauwerk von 1992 bis 1997 komplett renoviert und so vor dem Verfall gerettet. Unterst├╝tzerin Christine Ruiz-Picasso (Frau des ersten Sohnes von Pablo Picasso) gr├╝ndete in der Folge einen Verein, der im Sommer an diesem wundersch├Ânen Ort kulturelle Veranstaltungen organisiert.
Unser Ferienhaus La Rostane ist genau 25 Kilometer entfernt. Hier Urlaub machen: www.la-rostane.de
Chapelle St. Ferreol.jpg

Grabst├Ątte im s├╝dlichen Luberon ~/?x=entry:entry211206-091152 2021-12-06T09:11:52+00:00 2021-12-06T09:11:52+00:00

Diese Pyramide findet man an den S├╝dausl├Ąufern des Luberon, auf einem kleinen Friedhof mit Kapelle aus dem 17. Jahrhundert. Die etwa sechs Meter hohe Pyramide aus Steinquadern beherbergt die Leiche der mit 28 Jahren in Genf verstorbenen Josephine Bonnin. An jeder Seite ist eine Tafel mit einem Gedicht von den Trauernden angebracht. Ein stiller Platz, von Zypressen umgeben, der zur Entschleunigung einl├Ądt…
Von unserem Ferienhaus La Rostane sind es etwa 50 Kilometer zu diesem magischen Ort. Hier Urlaub machen: www.la-rostane.de
245324595_4310418822381736_1879146921646243768_n.jpg

P A U S E ~/?x=entry:entry211203-112130 2021-12-03T11:21:30+00:00 2021-12-03T11:21:30+00:00

Letztens wurde ich gefragt, warum wir unser Ferienhaus La Rostane nicht auch im Winter vermieten?
Tja, das hat verschiedene Gr├╝nde. Ein Grund ist wohl, dass es schwierig w├Ąre, das Haus auch ├╝ber den Winter gut auszulasten. Und da wir nicht st├Ąndig vor Ort sind, w├Ąre der Aufwand einfach zu gro├č. Wenn wir Weihnachten und Neujahr in La Rostane verbringen, dann wohnen wir selbst in der Ferienwohnung im Erdgescho├č. Die l├Ąsst sich einfach besser heizen, als unsere 120 Quadratmeter gro├če Privatwohnung im Obergescho├č. Wir haben es schon erlebt, dass es bei unserer Ankunft im Winter nur drei Grad im Haus hatte…
Zum anderen tut es aber auch ganz gut, mal etwas Ruhe einkehren zu lassen. Im November, wenn alles winterfest gemacht wird, kommt die Zeit der Entschleunigung. Wir blicken zur├╝ck, freuen uns an den Erinnerungen der vergangenen Saison, bl├Ąttern im G├Ąstebuch mit den vielen sch├Ânen Eintr├Ągen, und genie├čen die Stille und Ruhe, welche sich ├╝ber das Plateau legt. Einfach mal Innehalten.
Und dann im Februar oder M├Ąrz, wenn die Tage wieder l├Ąnger werden, kann man die Energie des Aufbruchs regelrecht sp├╝ren. Die Vorfreude auf neue und alt bekannte Ferieng├Ąste, die letzten Renovierungsarbeiten werden fertiggestellt, die Jahresplanung steht, alles ist bereit. Ein sch├Ânes Gef├╝hl nach dem Winter, wenn sich unser Haus wieder mit Leben f├╝llt. Und genau dieses Gef├╝hl w├╝rden wir vermissen, wenn wir wie im Hamsterrad und ohne Pause jede kleine L├╝cke im Belegungskalender schlie├čen m├╝ssten. Nur daf├╝r, dass sich der Aufwand auch rechnet…? Nein.
Deshalb: einfach mal Pause machen ­čśë
262867205_4476204262469857_1477254496838560016_n.jpg

­čĺť Provence-Foto der Woche ­čĺť ~/?x=entry:entry211203-102233 2021-12-03T10:22:33+00:00 2021-12-03T10:22:33+00:00

Austern auf dem Markt in Sault (Vaucluse)
Hier Austern schl├╝rfen: www.la-rostane.de
262007386_4469344779822472_883355460548218154_n.jpg