Ferienhaus La Rostane
Urlaub im Herzen der Provence

Herzlich Willkommen zum Provence-Blog von Christian Srock.
Viel Spass beim Stöbern in meinen Beiträgen rund um die Provence...

22.10.2021

Alles gut gegangen… die Lichter sind noch an 😅

Wir haben seit letzter Woche einen neuen Stromanbieter im Ferienhaus La Rostane. Warum das denn? 247176147_4341544202602531_529767907453481330_n.jpg
Nachdem wir mehrmals vergeblich versucht haben, bei EDF (der Hauptversorger in Frankreich) von Atomstrom auf einen grünen Tarif umzustellen, sind wir vor drei Jahren zu E.Leclerc énergies gewechselt, die Energiesparte der Supermarktkette. Alles super, grüner, nachhaltiger Strom aus Frankreich. Leider hat sich Leclerc zum 15. Oktober vom Strommarkt zurückgezogen 😟
Somit haben wir erneut einen passenden Anbieter gesucht… und gefunden. Jetzt wird unser Ferienhaus La Rostane mit 98% Strom aus Photovoltaik, und 2% aus Wasserkraft versorgt. Zusätzlich unterstützen wir mit dem neuen Tarif bei Électricité de Provence kleinere, regionale Stromerzeuger in unserer Region 😀
Und warum haben manche Photovoltaik-Parks einen Wachturm, wie auf dem Foto zu sehen ist? Von Ende der sechziger Jahre bis 1998 wurden bei uns auf dem Plateau 18 Abschußsilos für ballistische Raketen der französischen Luftstreitkräfte betrieben. Die Stationen sind seit mehr als 20 Jahren alle geschlossen und die Raketen abtransportiert.  Die Infrastruktur der ehemaligen Standorte eignet sich allerdings perfekt zur Installation von Solarparks. Ebenes Gelände, komplett umzäunt, Starkstromkabel… und natürlich 300 Tage Sonne im Jahr ☀️☀️☀️
Davon profitieren nicht nur unsere Feriengäste, sondern auch die Menschen in unserer Region. Die meisten Anlagen werden nämlich als Genossenschaften mit Bürgerbeteiligung geführt 👍
Hier nachhaltigen Urlaub machen: www.la-rostane.de

Dieser Beitrag wurde erstellt von Christian Srock - 08:58 @ Urlaub in der Provence, Geschichten aus der Provence, Ferienhaus La Rostane | Kommentar hinzufügen

 
E-Mail
Anruf
Infos